Fielddays 2009

Vorschlag von DJ7AQ: Wie wäre es denn zum Abschluß dieses Jahr mit einem Herbst-Feldtag ggf. mit angeschlossener Fuchsjagd? Mögliches Datum wäre vielleicht der 23.10… – vielleicht einfach mal bei der Arnstädter Runde diskutieren…

Am 17.09.09 wurde bei DG0AC (Rolf) ein Field- bzw „Garden“-Day veranstaltet. Die Bilder dazu findet ihr hier…
 
Am 01.08.09 wurde kurzfristig ein Antennen-Test auf dem Feld unweit der A71 verabredet – dank Bratwurst und Einmal-Grill konnte man letztendlich doch schon von einem Feldtag sprechen…
 
Feldtag 01.08.09 (1)Feldtag 01.08.09 (2)Feldtag 01.08.09 (3)Feldtag 01.08.09 (4)Feldtag 01.08.09 (5)Feldtag 01.08.09 (6)Feldtag 01.08.09 (7)Feldtag 01.08.09 (8)
 
 
Im August gab es bei DM2AN zu Hause eine kleine Party. Die Bilder davon gibt es hier:
 
Party bei DM2AN (18)Party bei DM2AN (17)Party bei DM2AN (16)Party bei DM2AN (15)Party bei DM2AN (14)Party bei DM2AN (13)Party bei DM2AN (12)Party bei DM2AN (11)Party bei DM2AN (10)Party bei DM2AN (9)Party bei DM2AN (8)Party bei DM2AN (7)Party bei DM2AN (6)Party bei DM2AN (5)Party bei DM2AN (4)Party bei DM2AN (3)Party bei DM2AN (2)Party bei DM2AN (1)
 
Zu Himmelfahrt haben wir in der Nähe von Arnstadt (Eichsfeld, alte Schäferei) einen Feldtag gemacht. Einige Bilder davon hier:
 
Peter entspannt...
Peter entspannt...
DB8AV enspannt sich...
DB8AV enspannt sich…
DL1ARH mit Sturmfrisur :-)
DL1ARH mit Sturmfrisur 🙂
Peter, Marc und Matthias beim Fachsimpeln
Peter, Marc und Matthias beim Fachsimpeln
Dieter und Rainer bei Antennenmessungen
Dieter und Rainer bei Antennenmessungen
der Mast wird ausgefahren...
der Mast wird ausgefahren…
DB8AV's Eigenbau-Yagi ist montiert...
DB8AV’s Eigenbau-Yagi ist montiert…
beim Mastaufbau...
beim Mastaufbau…
DB8AV, DL4APK, DJ7AQ und DM5CT (v.l.n.r.)
DB8AV, DL4APK, DJ7AQ und DM5CT (v.l.n.r.)
allen schmeckt es...
allen schmeckt es…
DL2AWA, DM5CT, DL4APK, DB8AV und DL1ARH (v.l.n.r.) rund um den Grill
DL2AWA, DM5CT, DL4APK, DB8AV und DL1ARH (v.l.n.r.) rund um den Grill
Die Einmal-Grills dürfen natürlich nicht fehlen :-)
Die Einmal-Grills dürfen natürlich nicht fehlen 🙂
DM5CT, DB8AV und DL1ARH beim Mastaufbau
DM5CT, DB8AV und DL1ARH beim Mastaufbau

Alteburglauf 2009

Wie jedes Jahr wurde auch 2009 der Alteburglauf von OMs aus X10 und „Gästen“ begleitet:

DM2AN peilt die Lage
DM2AN peilt die Lage
DG0AC (Rolf) in sportlichem Outfit
DG0AC (Rolf) in sportlichem Outfit
DM2AN
DM2AN
Matthias (DM5CT) und Rüdiger (DM5AR)
Matthias (DM5CT) und Rüdiger (DM5AR)
Matthias (DM5CT) und Rüdiger (DM5AR)
Matthias (DM5CT) und Rüdiger (DM5AR)
Die gesamte "Crew" in Vorbereitung
Die gesamte "Crew" in Vorbereitung
X10
X10
DJ7AQ (Marc) und ein eifriger Helfer am Streckenposten
DJ7AQ (Marc) und ein eifriger Helfer am Streckenposten
faul liegen sie da...
faul liegen sie da...
im Ziel angekommen... :-)
im Ziel angekommen... 🙂
Auch Pesonders Kwalivieziert :-)
DL4APK: Ausergewönlich Pesonders Kwalivieziert 🙂

40 Jahre Amateurfunkgenehmigung

40 Jahre Amateurfunkgenehmigung

Einige Arnstädter SWLs erhielten 1969 ihre erste Amateurfunkgenehmigung.

Für die Leser, welche die DDR nicht oder nicht bewußt erlebt haben, zuerst einige Anmerkungen.

Damals konnte man sich nicht einfach zur Lizenzprüfung melden, wenn man glaubte das nötige Wissen zu haben.

Man musste:

– Mitglied der GST sein
– Mindestens 2 Jahre erfolgreich als SWL tätig gewesen sein
– Zur Prüfung ein selbstgebautes Gerät vorstellen.
– Staatliche und gesellschaftliche Stellen, einschließlich des allgegenwärtigen MfS mussten ihr OK geben.
– Es wurden übrigens schon zur SWL Prüfung Morsekenntnisse gefordert (40 BpM) und das blieb auch zur Y2-Zeit so.
– Da damals lange Haare in der DDR äußerst unerwünscht waren, wurden einige der Arnstädter SWLs auf Kosten von DM2API vor der Prüfung zum Friseur geschickt; sie waren dann allerdings so „hinterhältig“, sich die teuerste Frisur (Messerformschnitt) zu wählen.

Am 22.04.1969 erhielten ihre erste Amateurfunkgenehmigung:
– DM3YWI (jetzt DL4APK) Peter
– DM3WXI (jetzt DM2DMI) Peter
– DM3XXI (jetzt DL1ART) Ecki

Sie wohnen auch heute noch in Arnstadt und sind aktive Funkamateure.

– DM3TXI (jetzt DL3AZI) Bernd – heute X.06
– DM3UXI (jetzt DL3UXI) Kurt – heute aus Rheinland Pfalz QRV

Wir gratulieren und hoffen ihr habt noch viele Jahre Freude an unserem schönen Hobby.

Das 40. Jubiläum leider nicht erlebt haben:

– DM3YXI (zuletzt DL3AOI) Gerhard Proksch – Silent Key am 09.05.2007
– DM3VXI (Dieter Seiferth) – Silent Key bereits zu DM–Zeiten
Wir haben sie nicht vergessen!

Fielddays 2008

Hier ein paar Bilder zum „inoffiziellen“ Fieldday 2008.

Fieldday 2009 1Feldtag 2009 2Feldtag 2009 3Feldtag 2009 4Feldtag 2009 5

 

Natürlich gab es auch einen offiziellen Fielday 2008

Hier einige Bilder

dsci1215dsci1228dsci1230dsci1234

Natürlich wollten auch DM5CT, DB8AV und DM2ORI mal ins Bild.

dscf0122dscf0118

Vorstandswahl – 2009

Am 25.02.2009 fand in Arnstadt, im Hotel zur Goldenen Sonne, die planmäßige Wahl des OV-Vorstandes statt.
Der alte OV-Vorstand wurde, zum wiederholten Male, im Amt bestätigt.
Die Wahl aller Vorstandsmitglieder erfolgte einstimmig.

Dieter (DB8AV), Matthias (DM5CT) und Michael (DM2ORI) haben die Wahl angenommen.