Vorstandswahl 2017

Am 22.02.2017 fand die Vorstandswahl des OV – Arnstadt statt. Die Wahlversammlung war bemerkenswert gut besucht!

Der bisherige Vorstand

– Marc  DJ7AQ als OVV

– Matthias DM5CT als stellv. OVV

– Jürgen DF2AP als Schatzmeister

wurde einstimmig im Amt bestätigt.

 

Der OVV beim Rechenschaftsbericht
Der OVV beim Rechenschaftsbericht
Dank für die geleistete Arbeit
Dank für die geleistete Arbeit
Die Versammlung war gut besucht
Die Versammlung war gut besucht

 

Die Anwesenheitsliste wird ausgefüllt
Die Anwesenheitsliste wird ausgefüllt

 

Hauptsache das Essen schmeckt
Hauptsache das Essen schmeckt

 

Jürgen bei der Wahl
Jürgen bei der Wahl
Andreas an der Wahlurne
Andreas an der Wahlurne

 

Auch der Wahlvorstand wollte auf ein Foto
Auch der Wahlvorstand wollte auf ein Foto

Die Antennenfarm von Rolf

Aus gegebenen Anlass einige Bilder der Antennenanlage von Rolf ( DG0AC ).

Diese imposante Anlage für VHF, UHF und den GHz Bereich funktioniert im Sommer wie im Winter.

 

RO01

RO02

 

RO03

 

Stadtfest

90 Jahre Afu in Arnstadt Band

Hallo OMs,

aus Anlaß des Jubiläums 90 Jahre Amateurfunk im Arnstadtwird unser OV X10 zum Stadtfest eine Präsentation durchführen. Wir haben im Hotel zur Sonne eine kleine Ausstellung vorbereitet und werden auch Funkbetrieb auf Kurzwelle durchführen. Geplant ist die Aktivität am Samstag und Sonntag, dem 6. und 7.9., von 10:00 bis ca 15:00Uhr. Jedermann ist herzlich eingeladen.

73 Klaus, DM3XI.

Vom 01. November bis 30. November 2014 vergibt DL0ARN den Sonder-DOK „90 ARN“ in verschiedenen Betriebsarten!

Geilenkirchen Air Base – März 2014

Am 25. März besuchten einige Mitglieder unseres Ortsverbandes den NATO Luftstützpunkt Geilenkirchen, in der Nähe von Aachen. Von dort werden die in Europa stationierten E-3A (AWACS) Flugzeuge, eine militärische Version der Boeing 707 eingesetzt. AWACS gleich Airborn Warning and Control System. Die Fahrt wurde von Hartmut (DO4HBK) organisiert.  Vielen Dank Hartmut! Den Transport übernahm in vorbildlicher Weise das Busunternehmen Wolfgang Steinbrück aus Gotha. Vielen Dank für den sicheren Transport. Ganz besonders möchten wir uns bei der Bundesluftwaffe und beim Team von Geilenkirchen AB für die uns erwiesene Gastfreundschaft und die Bereitschaft unsere Fragen zu beantworten bedanken! Es folgen noch einige Bilder vom Ausflug. Da es sich um ein militärisches Sperrgebiet handelt, kann leider nicht alles gezeigt werden.

P.S.: Ich habe natürlich auch mal am Steuer einer E-3A gesessen, wenn auch die Boeing dabei (leider) am Boden geblieben ist.

AB7

AB4

AB2

AB3

AB11

P1040221

P1040223

Feldtag am Kummelkreuz

Am 24.08.2013 wurden wir von unserem OVV Jürgen (DM2AN) zu einem Feldtag an das Kummelkreuz bei Kornhochheim eingeladen.
Das Wetter war ausgezeichnet und noch besser war es, dass auch OV-Mitglieder, die man sonst nur selten bei einem Feldtag sieht, den Weg gefunden haben. Wir hatten auch Gäste des OV X18.
Unser betagter TRX der Klubstation, ein FT-890 wurde seit langer Zeit mal bei einem Feldtag benutzt und auch die Windom von X10 spielte vorzüglich. Wir hatten eine Reihe von Funkverbindungen in CW und SSB wenn auch nicht unter dem Call der Klubstation.
Natürlich gab es auf 2m auch Verbindungen in FM.
Wir möchten die Gelegenheit nutzen, uns bei unseren OVV Jürgen (DM2AN) und bei seiner YL für die gute Versorgung und die exzellente Vorbereitung zu bedanken.

Hier noch einige Bilder:

Lieber kniend funken als...., by DL2AWA
Lieber kniend funken als…., by DL2AWA
Das ökologische Transportmittel des OVV
Das ökologische Transportmittel des OVV
Die ultima ratio des HAM, by DM3XI
Die ultima ratio des HAM, by DM3XI
Der OVV bei der wichtigsten Arbeit!
Der OVV bei der wichtigsten Arbeit!
Guten Appetit Peter!
Guten Appetit Peter!

Kummelkreuz#7

Kummelkreuz#8

Kummelkreuz#9

Erfahrungsaustausch mit X18
Erfahrungsaustausch mit X18

 

Feldtag an der Salzquelle

Am Samstag den 06.Juli 2013 fand ein improvisierter Feldtag des OV Arnstadt an der Salzquelle bei Haarhausen statt. Ob Fahrrad, PKW oder Kinderwagen – uns war jedes Transportmittel recht! Die Versorgung mit Speisen und Getränken übernahm (wie immer) DJ7AQ.  Danke Marc!

Hier noch einige Bilder vom Feldtag:

Wir beim Feldtag, 2 von li Jürgen - DM2AN, unser OVV
Wir beim Feldtag, 2. von li Jürgen (DM2AN), unser OVV

Die Antenne von DL1ARH

Rainer - DL1ARH mit QRP on the air
Rainer (DL1ARH) mit QRP on the air
Klaus - DM3XI übt den indirekten Beschuß
Klaus (DM3XI) übt den indirekten Beschuß
Andreas DL8AND am Rost
Andreas (DL8AND) am Rost
Auch Peter - DL4APK kann braten
Auch Peter (DL4APK) kann braten
Andreas und Klaus bei Fachgesprächen
Andreas und Klaus bei Fachgesprächen
Beim Feldtag
Beim Feldtag

Afutreffen 2013

Amateurfunktreffen 2013

Wie schon im vergangenen Jahr fand auch 2013 das Treffen der Thrüringer Funkamateure im Waldhaus bei Erfurt statt. Die Mitglieder von X10 und ihre Sympathisanten waren auch 2013 gut vertreten. Neben den Ehrungen für erfolgreiche Contester wurden auch die ehemaligen Distriktvorsitzenden Manfred, DL1ATA, und Gerhard, DL2AVK, für ihre Verdienste um den Amateurfunk mit der Ehrennadel des Distriktes Thüringen ausgezeichnet.

Es gab 3 interessante Vorträge:

– Amateurfunk im optischen Bereich, Michael, DB6NT
– Funkbetrieb auf Mittelwelle, Jo, DL3ARM
– Funkamateur auf einem Frachtschiff unterwegs, Gunter, DH6ARM

Ich erlaube mir, das Treffen der Thüringer Funkamateure mit einigen Fotos zu unterlegen.

awdh 2014

DM2ORI

PS:

Ein ironisches Postscriptum

Einen Tag nach dem Treffen ( 12.05.2013 1837 Küchenzeit ) Ich habe eben mal auf der Seite vom Distrikt Thüringen nachgesehn. Dort gibt es noch keinen Bericht über das AFU-Treffen. Das hätte es früher, d.h. noch vor einem Jahr nicht gegeben. Tempora mutantur, nos et mutamur in illis!

Peter DL2AWA und Rainer DL1ARH sind offensichtlich zufrieden
Peter DL2AWA und Rainer DL1ARH sind offensichtlich zufrieden
Der Tisch von X10
Der Tisch von X10
Roland, DK4RC, eröffnet das Treffen
Roland, DK4RC, eröffnet das Treffen
Ehrung der Sieger vom Thrüringencontest 2012
Ehrung der Sieger vom Thrüringencontest 2012
Ehrung von Gerhard, DL2AVK, und Manfred, DL1ATA
Ehrung von Gerhard, DL2AVK, und Manfred, DL1ATA
Amateurfunk im optischen Bereich, Michael, DB6NT
Amateurfunk im optischen Bereich, Michael, DB6NT
Jo, DL3ARM, beim Vortrag Amateurfunk auf Mittelwelle
Jo, DL3ARM, beim Vortrag Amateurfunk auf Mittelwelle
Das Schiff von Gunter, DH6ARM
Das Schiff von Gunter, DH6ARM
Das Shack von DH6ARM/mm
Das Shack von DH6ARM/mm

Erweiterte Vorstandssitzung

Am 13.03.2013 fand in unserem OV-Lokal eine erweiterte Vorstandssitzung statt. Dabei beriet der neue und der alte OV-Vorstand über die Modalitäten der Geschäftsübergabe und über die  weiteren Aktivitäten bei X.10. Mehr dazu beim nächsten OV-Abend. Auf jeden Fall bleibt die Kontinuität in unserem OV gewahrt!

Erweiterte Vorstandssitzung
erweiterte Vorstandssitzung

Erstverbindung auf Mittelwelle

Am Sonntag, dem 09. September 2012, hatte unser OV-Mitglied Rainer (DL1ARH) sein erstes QSO auf dem uns neu zugeteilten Mittelwellenbereich. Diese erste Verbindung fand gegen 20Uhr MESZ auf 473kHz statt. Sowohl Rainer, als auch sein QSO-Partner Edgar (DL2HRE) verwendeten Eigenbaugeräte. Die Länge der Antenne betrug bei Edgar  80m und bei Rainer 55m. Das QSO, das einige OV-Mitglieder live verfolgten, fand (natürlich) in CW statt. Die überbrückte Entfernung lag bei etwa 105 km.

Herzlichen Glückwunsch Rainer zu dieser Erstverbindung!

Es bleibt zu hoffen, dass Rainer weitere Funkamateure aus X10 folgen und die Mittelwelle aktivieren.

Experimentalfunk im 4 Meter Band

Zum letzten OV Abend hielt uns Klaus, DL3YEE, einen sehr informativen Vortrag über Experimentalfunk im 4 Meter Band. Für alle, die nicht anwesend sein konnten, hier sein Beitrag  aus der CQ DL zu diesem Thema. Zum Schluß noch ein Link mit Infos für den Betrieb auf 4 Meter. Bitte den jeweiligen Link anklicken.

70MHZ001

http://home.teleos-web.de/kdrechshage/Aktivitaeten/70MHz/Aktivity.htm